Sonntag, November 24, 2013

Doctor Who im Kieler Cinemaxx

Moin Moin and Doctor Who ist gonna fix it



Gestern am 23.11.2013 war es soweit, das Kieler Science Fiction Dinner geht ins Kino. Der Doctor in 3D und das ohne das SF Dinner...geht nicht. Also marschierten Alex, Marc, Marco, Alexa und Andrea (auf Krücken) los, nicht ohne vorher im Asia-Imbiss im CAP zu essen.

Alex hatte wie schon in Stratford-upon-Avon alle Fangirlies beiseite gedrängelt... (um ein Autogramm von David Tannent zu bekommen)...um hier im Kieler Cinemaxx Karten für das Doctor Who Special ergatterte. Thanks Alex

Was soll ich sagen bzw. schreiben, es scheint das Fliege tragen wieder in Mode kommt. Zumindest um 20 Uhr kam mir der Gedanke, als ich in der Schlange im Cinemaxx stand. Selbst Frauen haben diese modische Männerdomäne entdeckt. Auch einen roten Fez habe ich gesehen. Leider keine Ace in Bomberjacke. Der Mantel von Cap. Jack lief herum, Massen von "Keep calm" T-Shirts und diverse Tardismotive auf Overnees, Röcken und Jacken. Kiel ein einzige Whoversum mit Massen an Fans. Und warum sieht man dann diese Leute nie bei Kieler SF-Dinner??? Unglaublich, jeder hätte jetzt ein Flyer bekommen sollen, leider keinen dabei gehabt...Mist.

OKAY, der Film lief dann pünktlich und in 3D an und es wurde geklatscht, gejohlt und gelacht. Leider flogen keine Plüschdaleks durchs Publikum, obwohl ich diverse in rot, blau und gelb gesehen habe. Erstaunlich, wie gut Dr. Who auf großer Leinwand wirkt.



Die Geschichte kam gut an und nur die wenigsten wussten, das unter den Laken in der Höhle die anderen 3 Doctoren waren. Siehe das Special "The Five(ish) Doctors Reboot"...lach!

Nach der Vorstellung wurde noch viel in der Lobby diskutiert und noch das eine oder andere Kostüm bewundert. Ich denke das gibt noch reichlich Gesprächsbedarf beim nächsten Kieler Science Fiction Dinner.

Ad astra 

P.S. Nachts habe ich noch reichlich Specials zum Thema auf BBC gesehen. Schön, wenn man eine große Satellitenschüssel im Garten hat und BBC in HD betrachten darf. Doctor Who ist gonna fix it

Freitag, November 15, 2013

SFDK 15.11.2013

Am dritten Freitag im November ist es dann wieder soweit.

Es ist Dinnerzeit in Kiel und man huldigt der Science Fiction Literatur und den utopischen Filmkünsten bei einem guten Burger im gut geheizten Restaurant Gutenberg.


Ad astra